Auf der Emberger Alm die Seele baumeln lassen

Was erleben wir heuer im Familienurlaub? Wen es im Sommer zu uns nach Kärnten verschlägt, für den eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, um die warme Jahreszeit ausgiebig zu genießen. Beim Stichwort Genuss fällt uns auf jeden Fall gleich eine Aktivität ein: Wandern auf der Emberger Alm! Doch welche Routen eignen sich für Familien mit Kindern? Und wie sieht es mit der Verpflegung nach einem langen Wandertag aus? Wir liefern dazu die Antworten!

Emberger Alm für Genießer

Die Emberger Alm ist nicht weit von uns entfernt und eignet sich hervorragend für ausgiebige Wandertouren mit der ganzen Familie. Auf einem Hochplateau auf 1.800 m Seehöhe gelegen, finden Wanderer gut ausgebauten Routen für jedes Niveau. Zum Beispiel sind Spaziergänge zum Naßfeldriegel, Knoten oder Hochtristen zu empfehlen. Vorbei an ruhigen Gebirgsseen, schattigen Wälder und saftigen Almwiesen finden Wanderer Ruhe und Erholung in der Natur. Speziell für Familien ist zudem der Almrundweg vorbei an der Ponywiese eine schöne Wanderung für Groß und Klein.

Wandern in Kärnten

Der Sommer ist die beste Zeit für ausgiebige Wanderungen in der Natur. Der Kopf wird frei und die Ruhe der Almen tut uns einfach gut. Wer auf der Suche nach einem Kurztrip in die Berge ist, für den haben wir genau das passende Angebot. Speziell für Wanderer bieten drei Tage und zwei Übernachtungen mit Begrüßungsgetränk und reichhaltigem Frühstücksbuffet. Wir stellen eine Wanderjause bereit und verleihen zudem auch Wanderstöcke oder Rucksäcke. Wir informieren gerne über geeignete Touren und erwarten hungrige Wanderer am Abend mit einem Vier-Gänge-Menü. Damit müde Muskeln schnell wieder einsatzbereit sind, bieten wir unseren großzügigen Wellnessbereich und unser modernes Fitnesscenter.

Genuss aus der Sommerküche

Jeder Wandertag geht einmal zu Ende. Damit der Urlaubstag auch gemütlich ausklingt, sorgen wir für das leibliche Wohl unserer Gäste. In unserer Sommerküche tüfteln wir fleißig an neuen und aufregenden Gerichten, die der Seele guttun. Wie wäre es zum Beispiel mit saftig gegrillten Schweinemedaillons im Berger Speckmantel? Oder darf es ein vegetarisches Gericht sein? Dann empfehlen wir den Blattspinat-Ricotta-Strudel. Zum Nachtisch servieren wir einen lockeren Biskuit-Obstkuchen. Somit versüßen wir jeden Sommertag!