Rechtzeitig die Weihnachtsfeier reservieren und: Fünf Dinge, die Sie im Herbst tun sollten!

Der November steht vor der Türe und er besticht bekanntlich nicht gerade durch schönes Wetter. Da kann schon mal die Lust ausbleiben raus an die frische Luft zu gehen. Am liebsten möchte man es sich nur mehr auf der Couch vor dem Fernseher gemütlich machen. Wie man der Herbst- bzw. Winterdepression entgehen und die Zeit bis zur Weihnachtsfeier sinnvoll nutzen kann, verraten wir im heutigen Blogartikel.

Rechtzeitig Ihre Weihnachtsfeier reservieren

Ihre Weihnachtsfeier für Firmen, Vereine oder private Runden richten wir in unserem Restaurant gerne aus. Festliche Menüs, eine heimelige Atmosphäre und zum Dessert eine Runde Kekse oder Kegeln auf unseren Bahnen: und das von 5 bis 100 Personen. Wer nach einer ausgiebigen Feier bei uns nächtigen möchte: Dafür gibt’s in unseren Zimmern die passende Möglichkeit. Reservierungen nehmen wir bereits unter info@hotel-sunshine.at oder unter 04712 703 entgegen. Bis es schlussendlich zur Weihnachtsfeier geht, gibt’s noch weitere Tipps, um der Herbstdepression zu entkommen.

Laternenfest für Kindheitserinnerungen

„Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben da leuchten die Sterne, da unten da leuchten wir“ ­– ein Klassiker im drüben Herbst: das Laternenfest am St. Martinstag. Die Kinder basteln fleißig an ihren Laternen, um zu späterer Stunde die Nacht zu erhellen. Als Belohnung für die zurückgelegten Meter gibt es eine süße Martinsgans. Da werden Kindheitserinnerungen geweckt, oder?

Einen Wellnesstag einlegen oder im Fitnesscenter schwitzen

Es gibt wohl kaum etwas Schöneres als sich eine kleine Auszeit zu gönnen. Da bietet sich ein Tag in einer nahegelegenen Therme bestens an. In unserem hauseigenen Wellnessbereich heißen wir sowohl Hotelgäste als auch Einheimische herzlich willkommen. Unser Versprechen: In unserer Wellnessoase kommt man auch bei Minusgraden ins Schwitzen!

Wer gerne aktiv statt passiv schwitzt: Unser Fitnesscenter eignet sich hervorragend, um dem drohenden Weihnachtsspeck schon im Vorfeld „den Kampf“ anzusagen. Natürlich gibt’s auch ausreichend Geräte für den Kraftsport. Ganzjährig geöffnet: unsere Kegelbahn mit Barbereich!

Geschenkideen für die Liebsten sammeln

Die Zeit bis Weihnachten vergeht meist wie im Flug. Da kann man nicht früh genug damit anfangen, sich Gedanken über Geschenkideen für die Liebsten zu machen. Wer gerne Selbstgemachtes verschenkt, sollte zu basteln anfangen. Aber auch diejenigen, die auf gekaufte Geschenke setzen, können das gleich erledigen, damit an den Adventsamstagen keine Hektik ausbricht.

Einen Adventkranz basteln

Wie wäre es heuer anstatt des gekauften Adventskranzes auf einen eigenen zu setzen? Das ist gar nicht so schwer wie es anfänglich scheint. Die „Zutaten“ dafür gibt es in jeder Gärtnerei. Wer das Geld lieber für die Weihnachtsgeschenke sparen möchte, braucht seine Augen nur während eines ausgedehnten Spaziergangs im Wald offenzuhalten. Inspirationen für einen traditionellen oder auch ausgefallenen Adventkranz finden sich zu genüge im Internet. Et voilà einem unbeschwerten Adventsonntag steht nichts mehr im Weg!